Filter products
Kategorie
Filtruj po cenie
Producent
1756-EN2TR

KOMMUNIKATIONSMODUL ALLEN-BRADLEY ControlLogix CLX ENet/IP – 1756-EN2TR

Das Allen-Bradley ControlLogix – 1756-EN2TR ist ein Ethernet-Kommunikationsmodul, das ein integraler Bestandteil der Serie ist. Es unterstützt allgemeine Nachrichtenübermittlung, Echtzeit-E/A-Nachrichtenübermittlung und Informationsaustausch für Anwendungen wie Echtzeitsteuerung, Zeitsynchronisation und Bewegung.

Kommunikationsgeschwindigkeit Ethernet-IP 10/100 Mbit/s, integrierte Ports 2 RJ45; 1 USB 1.1, Stromverbrauch 5,1 W.

Niedrigster Preis auf dem Markt!

    In Warenlager
    Gratisversand info@oem24.pl

    Artikelnummer: 1756-EN2TR Categories: CompactLogix Tags: , , ,

    Allen-Bradley CompactLogix – Fortschrittliche SPS-Steuerungen, die eine schnelle und effektive Datenverarbeitung und Ausführung fortschrittlicher Steuerungsalgorithmen für industrielle Prozesse ermöglichen.

    Das Ethernet-Kommunikationsmodul Allen-Bradley ControlLogix – 1756-EN2TR, ein integraler Bestandteil der Serie, ist mit einem Dualband-Ethernet/IP-Kommunikationsknoten (Ethernet Industrial Protocol) ausgestattet, der nicht nur die allgemeine Datenübertragung, sondern auch Echtzeitkommunikation ermöglicht , Zeitsynchronisation und Informationsaustausch im Zusammenhang mit verschiedenen Aspekten industrieller Anwendungen.

    Der 1756-EN2TR entspricht außerdem den Sicherheitsstandards des Common Industrial Protocol (CIP) und ermöglicht das gleichzeitige Senden von Steuerdaten zusammen mit Diagnoseinformationen. Dieses Modul nutzt fortschrittliche Kommunikationsschaltungen und verschiedene physikalische Medien und gewährleistet so nicht nur eine effektive, sondern auch sichere Kommunikation.

    Das Modul 1756-EN2TR verfügt über eine Ethernet/IP-Übertragungsrate von 10–100 Mbit/s unter Verwendung eines Doppelkupferkabels. Es unterstützt 256 Logix- und 128 TCP/IP-Kommunikationsverbindungen und ermöglicht die Verbindung von bis zu acht Achsen für integrierte Bewegung über ein Ethernet/IP-Netzwerk. Mit einem geringen Stromverbrauch von 1 A bei 5,1 V DC und einer maximalen Verlustleistung von 5,1 W sowie einer Wärmeableitung von 17,4 BTU/h ist der 1756-EN2TR eine effiziente und energieeffiziente Lösung.

    Es ist zu beachten, dass dieses Modul in jedem Steckplatz des ControlLogix-Chassis installiert werden kann. Seine Konfiguration basiert auf der Verwendung von ungeschirmten Twisted-Pair-RJ45-Anschlüssen der Kategorie 5, was nicht nur Praktikabilität, sondern auch Übertragungseffizienz gewährleistet. Der unbestreitbare Vorteil des 1756-EN2TR ist die Unterstützung von Ring- und Sterntopologien bei gleichzeitiger Gewährleistung der Kompatibilität mit verschiedenen Systempartnern.

    Dieses Modul ist nicht nur mit verschiedenen Allen-Bradley-Steuerungen wie SLC 500, PLC-5, MicroLogix und CompactLogix kompatibel, sondern auch offen für die Zusammenarbeit mit Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), Überwachungssteuerungen und Datenerfassung (SCADA) von Drittanbietern ). Darüber hinaus ermöglicht der integrierte Ethernet-Anschluss eine nahtlose Kommunikation mit Computern und Programmierstationen, sodass keine kostspieligen Kommunikationsadapter erforderlich sind.

    Hersteller Rockwell Automation
    Marke Alleine bradley
    Teilenummer/Katalog-Nr. 1756-EN2TR
    Modultyp Ethernet-Kommunikationsmodul
    Serie ControlLogix
    Backplane-Strom (5 Volt) 1 Ampere
    Ethernet-IP-Kommunikationsrate 10/100 Mbit/s
    Backplane-Strom (24 Volt) 3 Milliampere
    Integrierte Ports Zwei (2) RJ45; Ein (1) USB 1.1
    Energieverbrauch 5,1 Watt
    Aktuelle Auslosung 1,2 Ampere
    Isolationsspannung 30 Volt Dauerspannung
    Standort Gehäuse (beliebiger Steckplatz)
    Schlitzbreite 1
    Gehege Offen
    Betriebstemperatur 32 bis 140 Grad Fahrenheit (0 bis 60 Grad Celsius)
    Energieverschwendung                              5,1 W
    Aktuelle Bewertung 1,2 Ampere
    Wärmeableitung 21,28 BTU pro Stunde
    Kommunikation Ethernet/IP