Filter products
Kategorie
Filtruj po cenie
Producent

SIEMENS SIMATIC S7-1500 CPU 1511-1 PN – 6ES7511-1AK01-0AB0

SIEMENS SIMATIC S7-1500 CPU 1511-1 PN -6ES7511-1AK01-0AB0 Die Zentraleinheit ist das Kernelement der SIMATIC S7-1500-Serie. Kompakter und modularer Controller, umfassend ausgestattet mit fortschrittlichen Technologiefunktionen. Es führt das Programm des Benutzers präzise aus, indem es die Steuerung mit anderen Automatisierungselementen verbindet.

PROFINET-Schnittstelle, Arbeitsspeicher 150 KB, Datenspeicher 1 MB, Spannung 24 V DC, 1. Schnittstelle: PROFINET IRT mit 2-Port-Switch, Leistung 60 NS Bit.

Niedrigster Preis auf dem Markt!

    In Warenlager
    Gratisversand info@oem24.pl

    Artikelnummer: S7CPU28 Categories: Zentrale Einheiten Tags: ,

    Die Zentraleinheit ist das Herzstück der SIMATIC S7-1500-Serie. Es führt das Programm des Benutzers präzise aus, indem es die Steuerung mit anderen Automatisierungselementen verbindet.

    Dank der angewandten Innovationen bietet der Prozessor SIMATIC S7-1500 1511-1 PN – 6ES7511-1AK01-0AB0 höchste Leistung. Dank der IP20- bzw. IP65/67-Standards ist das Gerät äußerst kompakt und widerstandsfähig. Darüber hinaus verfügen die FAIL-SAFE-Varianten über einen größeren Speicher für Standardanwendungen und sichere Kommunikation über PROFIsafe mit PROFINET/PROFIBUS und garantieren höchste Sicherheit, funktionsfähig bis SIL 3 nach IEC 62061 nach ISO 13849. Dieses Sortiment umfasst beides Standard- und fehlersichere Prozessoren für alle Anforderungen in kompakter Bauweise mit integrierter I/O. Überall dort, wo es erforderlich ist, die Sprache C/C++ in der SPS-Funktion oder in einer eigenständigen Anwendung zu verwenden. Multifunktionale Plattformprozessoren und leistungsstarke Technologieprozessoren unterstützen erweiterte Handlingfunktionen. Besondere Anforderungen hinsichtlich Festigkeit oder Umgebungsbedingungen werden durch eine eigene SIPLUS-Gerätefamilie abgedeckt.

    Die S7-1500-Steuerung ist als kompakter Prozessor konzipiert, der Platz im Schaltschrank spart. Ein- und Ausgänge sind integriert, die Steuerung selbst kann jedoch durch zusätzliche I/O-Module oder durch die Nutzung eines breiten Signalspektrums erweitert und erweitert werden und Kommunikationsmodulen ermöglicht eine einfache Anpassung an aktuelle Bedürfnisse zusätzlich eine Steigerung der Leistungsfähigkeit des Reglers bzw. eine problemlose Anpassung an neue Gegebenheiten.

    Das Technologiemodul SIMATIC S7-1500 TM NPU für die Steuerung SIMATIC S7-1500 und das I/O-System ET 200MP ermöglicht den Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz in der Automatisierung. Es lässt sich einfach und ohne zusätzliche Hardware in das SIMATIC-System integrieren. Auf diese Weise ist eine einfache und kostengünstige Kombination aus KI-Algorithmen und SPS-Logik für jede Maschine umsetzbar.

    Siemens bietet mit der Baureihe SIMATIC S7-1500 – 6ES7511-1AK01-0AB0 eine Automatisierung, die allen Anforderungen der produzierenden und verarbeitenden Industrie gerecht wird, optimal ausgewählte, hochwertige Standardkomponenten, eine Vielzahl technologischer Funktionen machen die Baureihe SIMATIC zu einem festen Bestandteil umfassende Automatisierungslösungen auch unter schwierigsten Bedingungen.